Über mich


 

Herzlich Willkommen auf meiner Seite

 

Ich freue mich, dass wir uns gefunden haben.

 

 

Ich heiße Britta Engel, bin Jahrgang 1969 und wohne in Wachtberg. Ich bin Rainbow Reiki® Meisterheilerin, Meditationslehrerin und Coach für schwierige Lebenssituationen und -fragen.

Ich beschäftige mich schon seit vielen Jahren mit spirituellen Fragen und der Zen-Meditation. Meine Motivation für die Mediation war der Tod meiner Oma. Ich wollte wissen, wer bin ich, wenn ich sterbe und tot bin – was passiert da? Ich hatte gehört, dass man in der Meditation in Bewusstseinszustände kommen kann, die dem wahren Kern des Seins nahekommen. Viele spirituelle Erfahrungen habe ich in der Zen-Meditation gemacht, aber ich habe in diesem Bereich nie den richtigen Lehrer gefunden, mit dem ich letztlich eng meinen spirituellen Weg gehen konnte. Viele meiner Fragen blieben unbeantwortet …

Dies ist einer der Gründe warum ich parallel eine Ausbildung in Usui Reiki begann. Diese brach ich aber vorzeitig ab, da mir die Anwendungen und Wirkungen nicht ausreichten.

Entmutigt zog ich mich zurück.

Über die Jahre zeigten sich bei mir viele körperliche und mentale Beschwerden. Ich litt an Rheuma, Hashimoto, chronischer Muskelverspannungen, Wirbel- und Gelenksprobleme. Irgendwann gipfelten diese Zustände in einem Burnout und ich konnte mich nicht mehr mit mir und meinen Mitmenschen auseinandersetzen. Ich litt unter Ängsten und Neurosen und lief nur noch von einem Arzt, Heil- und Chiropraktiker zum anderen. Ich war verzweifelt – niemand konnte mir helfen. Am wenigsten ich mir selber.

 

In diesen schwierigen Zeiten lernte ich Walter Lübeck, dem Begründer des Rainbow Reiki® kennen. Ich besuchte spontan sein Rainbow Reiki® erster Grad Seminar und wusste direkt: DAS ist mein Weg.

Ohne zu zögern, begann ich die Ausbildung zum Rainbow Reiki® Berufung Geistheiler sowie die Ausbildung zur Drei-Stahlen Meditation. Dann kamen recht schnell weitere Ausbildungen dazu. Die Ausbildung Lebensberatung. mit dem Weisheitsorakel Chakra-Energie-Karten sowie die Ausbildung zum 1. Dan.

 

Ich bin Walter Lübeck  von Herzen dankbar für das was er für die Wesen dieser Welt tut

Ohne ihn und seine Hingabe hätte ich nicht gelernt, Verantwortung für mein Leben und meine

Handlungen zu übernehmen.

 

Mein Leben hat sich seitdem sehr verändert.

 

 

Ich würde mich freuen, dir die Hände zu reichen und

dich auf neue Wege zu führen.