Das ist Reiki

 

Reiki ist eine der effektivsten alternativen Therapien unserer Zeit.
Das japanische Wort „Reiki“ bezeichnet die spirituelle (Rei) Lebensenergie (Ki).

 

Reiki ist ein System der Heilung durch Handauflegen, das durch Einweihungen weitergegeben wird. Es ermöglichst die Übertragung einer spirituellen Form nicht-polarer Lebensenergie.
Darum lässt es sich nicht in ihrem Verhalten wie Yin/Yang, Plus/Minus beschreiben. Sie ist weder Dies noch Das, sondern diese Energie vermittelt zwischen zwei Polen an der Grenze, da wo sie sich berühren. Sie gleicht Yin und Yang aus.


Yin und Yang sind Begriffe, mit denen eine gegensätzliche Beziehung zwischen zwei oder mehr Dingen ausgedrückt wird.

Reiki stellt die höchste, dem Menschen zur Verfügung stehende Lebensenergie dar und fördert lebendige Prozesse in allem, was mit ihr in Kontakt kommt.
Reiki kann sehr viel bewirken und es ist nicht nötig, an Reiki zu glauben. Allerdings ist Reiki darauf angewiesen, vom Empfänger eingezogen zu werden. Hier ist das Vertrauen des inneren Kindes grundlegend.


Reiki ist natürlich nicht in der Lage, ein zerstörtes Organ wieder wachsen zu lassen. Es kann aber unter Umständen dem Körper helfen, Wege zu finden, eine entsprechende Disharmonie erträglicher zu gestalten, indem die Selbstheilungskräfte angeregt, Entspannung und eine grundsätzlich konstruktive Lebenseinstellung gefördert werden.
Reiki wirkt indirekt, füllt keine Defizite auf und lässt auch keinen Überfluss abfließen. Die Energie regt den Körper im ganzheitlichen, natürlichen Sinne zur Heilung an.


Im Wesentlichen löst Reiki folgende fünf Wirkungen aus:

  • Tiefenentspannung
  • Lösung von Energieblockaden
  • Anregung der Selbstheilungskräfte und des Stoffwechsels
  • Tiefgreifende Entgiftung
  • Zuführung heilender Lebensenergie (Vitalkraft) und somit Belebung des Körpers
  • Anhebung der Schwingungsfrequenz des Körpers durch die ihm zugeführte Lebensenergie.

 

Entspannung bewirkt, dass der Mensch sich auf körperlicher und geistig-seelischer Ebene entkrampft. Es kommt zu einem natürlichen Fluss der Lebensenergie und dadurch wiederum zu einem Abtransport von Schlacken und Giften. Die Entgiftung bewirkt, dass mehr Lebensenergie zur Verfügung steht. Je mehr Energie, je höher die Frequenz des Körpers.